Stundenbild "WUT" für die Kinderyogastunde (+ Anleitung Wutkissen selber machen)

Wut hat viele Gesichter - jeder geht anders damit um. Und Wut hat auch unterschiedliche Grüne! Jedes Kind ist mal wütend (und so ziemlich jeder Erwachsene auch) - aber es gibt Wege, seine Wut zu benennen, zu erkennen und damit um zu gehen.




Im letzten Kurs haben wir eine Kinderyogastunde zum Thema "WUT" gehabt, die mich stark beeindruckt hat - denn zu Beginn haben wir ein Kooperationsspiel gespielt, in dem es darum ging, ein Kind, das sich vorstellt, so richtig wütend zu sein, aus seiner Wut heraus zu holen. Ich war überrascht, WIE feinfühlig die Kinder miteinander umgegangen sind und was sie für Ideen hatten, dem anderen in seiner Wut zu helfen:


  • mit ihm an die frische Luft gehen
  • ihn streicheln und in den Arm nehmen
  • ihn fragen, WARUM er so wütend ist
  • bei ihm sein und schweigen
  • ihm (s)ein Kuscheltier bringen
  • ...

Jedes der Kinder durfte mal "wütend" sein und sich von den anderen Kindern helfen lassen - dabei haben alle selbst gemerkt, wie es ist, wütend zu sein, aber auch festgestellt, was helfen kann.

Danach habe ich noch ein paar Yogaübungen vorgestellt, die wir praktizieren können, wenn wir merken, dass wir wütend werden - die Löwenatmung ist ja eh superbeliebt und gehört zu den Lieblingsasanas der Kids. Aber auch der Vulkan: da konnten wir so vor uns hin explodieren (wie in dem schönen Buch "Sina und die Yogakatze" von Ursula Karven, aus dem ich diese Übung habe) oder das Shakti-Mudra (da mussten sich alle so konzentrieren, dass die Wut wie weggeblasen war).

Wer Kinderyoga im Kindergarten gibt oder hinterher noch die Möglichkeit hat, zu basteln, dem sei empfohlen, mit den Kinder Wutkissen her zu stellen. Dazu füllt Ihr Luftballons mit Sand oder Mehl, verknotet sie und malt vielleicht sogar noch ein Gesicht mit Edding auf den Ballon. Der lässt sich jetzt suuuuper zusammen knautschen und mit den Händen bearbeiten - so kann wütende Energie schon mal prima ausgeleitet werden.


Das komplette Stundenbild zum Thema "Wut" kannst Du Dir hier herunterladen.


Hast Du noch mehr Ideen zum Thema Wut? Immer her damit, das ist ja eine endlose Geschichte (kenn ich doch von mir selbst....)

P.S.: Ein wunderbares Kinderbuch über Gefühle ist "Von Mutsteinen, Trostdrachen und Wutkissen..." von Petra Kummermehr....

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gib mir Stoff und kein Plastik: DIY-Vorratsbeutel statt Plastikdose ***nachhaltig leben***

Rituale - nicht nur wichtig in der Kinderyogastunde

Barfuß oder ohne Schuhe? Warum ich barfuß laufe ***nachhaltig leben***