Restlos glücklich: Essen in Berlin ***nachhaltig leben***

Warst Du schon mal in einem Restaurant, in dem es nur Gerichte aus geretteten Lebensmitteln gibt? Falls nicht, empfehle ich Dir das Restlos glücklich in Berlin Kreuzberg.



Ich war letzte Woche dort und war.. na was wohl? Restlos glücklich. Glücklich darüber, dass es die Möglichkeit gibt, Menschen auf zu zeigen, was alles mit Lebensmitteln, die vor der Mülltonne gerettet werden, noch gekocht werden kann. In meinem Fall: marinierter und gebratener Fenchel mit Süßkartoffelsticks und zwei unfassbar leckeren Soßen - keine Ahnung was drin war, aber es hat so fantastisch geschmeckt, dass ich mir den angebotenen Nachschlag gern hab geben lassen. 

Falls Du mal in Berlin bist, lass die Schicki-Micki-Buden sausen und geh zum sympatischen Team von Restlos Glücklich e.V. (die übrigens alle ehrenamtlich arbeiten und kochen!) und lass Dir den kulinarischen Denkanstoß geben.

Wer den mdr empfängt: dort wird es am 08. Juli ein Radiointerview mit Lena von Restlos Glücklich geben - und ein paar Kundenstimmen (unter anderem meine Meinung zum Konzept).

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gib mir Stoff und kein Plastik: DIY-Vorratsbeutel statt Plastikdose ***nachhaltig leben***

Rituale - nicht nur wichtig in der Kinderyogastunde

Barfuß oder ohne Schuhe? Warum ich barfuß laufe ***nachhaltig leben***